Das Kambly Erlebnis

 

 

Der Kambly Zug

2010, anlässlich des 100-jährigen Jubiläums vom Güetzi-Hersteller Kambly, hat Kambly in Zusammenarbeit mit der BLS einen Werbezug ganz im Güetzi-Look gestaltet. Der Kambly Zug fährt von Dienstag bis Sonntag als RegioExpress auf der Strecke Bern–Trubschachen(Kambly Produktionsstätte)–Luzern.

Biscuit-Genuss im Kambly Zug: Lassen Sie sich im Kambly Zug am Mittwoch Nachmittag und Sonntag mit einer kleinen Spezialität des Hauses Kambly verwöhnen.

Fahrplan Dienstag bis Sonntag

Bern ab 09.36 13.36 Luzern ab 07.57 11.57 15.57
Trubschachen an 10.12 14.12 Trubschachen an 08.45 12.45 16.45
Luzern an 11.03 15.03 Bern an 09.26 13.26 17.26

» Linienfahrplan 2014

Der Zug wird von der Re 465 004-0 mit dem Taufnamen Trubschachen, dem Fabrikationsort von Kambly gezogen. Die Komposition besteht neben der Lok aus sechs Wagen des Typs EW III. » mehr

Die gesamte Komposition ist 240 Tonnen schwer, 166.6 Meter lang und 140 km/h schnell. Um diese zu bekleben waren 900m² Folie, 120 Stunden Druckzeit und 500 Stunden Klebezeit nötig. Im Inneren des Zuges sind die Tische mit Kambly Güetzis und Sprüchen verziert. 

Weitere Technische Angaben zur sechsteiligen Komposition (Re 465 mit AD, A, B, B, B, Bt) finden Sie hier:
» Re 465
» Zwischenwagen AD
» Zwischenwagen A
» Zwischenwagen B
» Steuerwagen Bt


 

» zurück

Das Kambly Erlebnis

Kambly Erlebnis

Erleben und Geniessen im Emmental

Tauchen Sie ein in die Welt von Kambly. Entdecken Sie mit allen Sinnen die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst. Schauen Sie in der Confiserie den Maîtres Confiseurs über die Schultern.

» mehr zum Ausflug «Kambly Erlebnis»

Kambly Rundreise

Kambly Rundreise

Erleben Sie Momente der Freude
im Herzen der Schweiz!

Wir nehmen Sie mit auf eine einzigartige Rundreise und zeigen Ihnen die schönsten Ecken der Schweiz.

» mehr zur «Kambly Rundreise»

Angebot für Gruppen (nur auf Voranmeldung)

Bretzeli

Kreativ Backen im Kambly Erlebnis

Gestalten und backen Sie Ihre eigenen Kreationen unter kundiger Anleitung der Maitres Confiseurs.

» Anmeldung und weitere Informationen