Kundendienst - Fundbüro

z.B. eine Lesebrille

Verlorene Gegenstände

Haben Sie im Zug, Bus oder am Bahnhof Ihre Brille vergessen

oder sonst etwas verloren?

Das Fundsystem der SBB ermöglicht Ihnen, liegen gebliebene Gegenstände über Internet, per Telefon oder am Schalter als verloren zu melden. Täglich werden die bereits gefundenen mit den vermissten Gegenständen abgeglichen und nach vier und zehn Tagen erhalten Sie per SMS, E-Mail oder Brief in jedem Fall eine Information zum Stand des Erfolges.

Am einfachsten und schnellsten geht es, wenn Sie die Verlustmeldung selbst im Internet aufgeben. Dieser Weg steht rund um die Uhr zur Verfügung und ist zudem für Sie gratis.

» Neue Verlustmeldung erstellen

» Vorhandene Verlustmeldung bearbeiten

» Haben Sie den vermissten Gegenstand selber wieder gefunden?

 

Weitere Informationen

Möchten Sie Ihren Suchauftrag persönlich am Schalter oder telefonisch aufgeben? » mehr...

Wenn Sie Ihren Verlust im Internet veröffentlichen oder von anderen Fundbüros prüfen lassen wollen, dann können Sie das gratis bei
» www.fundbuero.ch

Easyfind - hilft verloren gegangene Gegenstände einfacher wieder zu finden. Durch einen Code sind Ihre Sachen eindeutig gekennzeichnet und finden so schneller den Weg zu Ihnen zurück. » mehr...

Nicht vermittelte Fundgegenstände werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist an die Firma » fundsachenverkauf.ch zur Versteigerung und zum Verkauf übergeben.