Ausflüge Frühling / Sommer / Herbst

Promenade ferroviaire

Promenade Ferroviaire

Ein Jahrhundertbauwerk in wenigen Stunden entdecken

Für Familien, Technikbegeisterte und Schulen. Der Wanderweg in Frutigen zeigt auf vier Rundwegen, wie der Betrieb des Jahrhundertbauwerks NEAT Tag für Tag gewährleistet wird. Die Rundwege können in beiden Richtungen und in beliebiger Reihenfolge begangen und überall begonnen und beendet werden.

Der erste Ast der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale ist mit 34,6 Kilometern Länge der längste Alpentunnel sowie nach dem Seikan-Tunnel in Japan und dem Eurotunnel unter dem Ärmelkanal der drittlängste Bahntunnel der Welt.

18 Schautafeln entlang der Wege informieren über die wichtigsten Zahlen und Fakten zu dieser Pionierstrecke. Es wird ein umfassender Eindruck von Geschichte, Bau und Betrieb der Lötschberg-Basisstrecke vermittelt. Der ereignisreiche Weg führt unter anderem bei der Ruine Tellenburg vorbei. Sie ist ein attraktiver
Aussichtspunkt und ein idealer Fotostandort für den Kanderviadukt und weitere interessante Sujets. Nach dem spannenden Rundgang können Sie sich im modernen Hallenbad oder im Freibad in Frutigen erholen.

Falls die Wanderung Ihren Appetit angeregt hat, können Sie in einem der beiden Restaurants im Tropenhaus exotische Früchte, Stör und Kaviar aus eigener Produktion probieren oder sich im Shop mit tropischen Köstlichkeiten für zuhause eindecken.

Die vier Rundwege der Promenade Ferroviaire, insgesamt 10,7 km

-

Parcours A
Strecke: Bahnhof–Interventionszentrum–Widibrücke– Interventionsstelle– Nordportal Basistunnel–Bahnhof
Richtzeit: 50 Minuten
Wandern Sie am Interventionszentrum (Rettungszentrum) und an der neuen Widibrücke vorbei. Weiter gehts durch die Allee längs der Interventionsstelle mit der 320 Meter breiten Treppe zum Nordportal des momentan längsten Tunnels durch die Alpen. Der Rückweg führt über das Portal hinweg leicht hangaufwärts und bietet eine schöne Rundsicht über das ganze Frutigland.

-

Parcours B
Strecke: Bahnhof–Tropenhaus Frutigen
Richtzeit: 20 Minuten
Auf dem kurzen Rundgang gelangen Sie zum alten Bahnhof von Frutigen und zum Tropenhaus. Hier wird das warme Bergwasser aus dem Basistunnel zur Störzucht (Kaviar) und zur Produktion von Tropenfrüchten genutzt. Parcours D führt diesen Rundgang in Richtung Reichenbach weiter.

-

Parcours C
Strecke: Nordportal Basistunnel-Tellenburg-Brunni
Richtzeit: 30 Minuten
Dieser Weg bildet die Fortsetzung von Parcours A und führt zuerst zum Portal des Rettungsstollens, dann relativ steil zur Ruine Tellenburg hinauf und mündet wieder in den Parcours A.

- Parcours D
Strecke: Tropenhaus-Wengi/Ey-Tropenhaus

Hinweise und Tipps

-

Wanderwegweiser
Die Promenade Ferroviaire ist gut beschildert und startet am Bahnhof Frutigen.

- Schwierigkeitsgrad
Einfache Themenwanderung. Die Wege sind mit Kinderwagen oder Rollstuhl
befahrbar. Lediglich einzelne Abschnitte auf der östlichen Flussseite vom Parcours D sind nur zu Fuss begehbar.

Wann

Die Wege sind ganzjährig begehbar.

Hin-/Rückreise

Mit der Bahn nach Frutigen.

Fahrplan

Nach: Frutigen
Datum:
Zeit:     Abfahrt Ankunft

Preise 2014

  Preisbeispiele in CHF
2. Klasse
1. Klasse
  Bahnfahrt nach Frutigen retour
1/2
1/1
1/2
1/1
ab Bern 25.00 50.00 44.00 88.00
ab Biel/Bienne 36.00 72.00 63.00 126.00
ab Burgdorf 32.00 64.00 56.00 112.00

Mit Junior-/Enkel-Karte/GA: gratis

Preise inkl. MwSt. / Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Weitere Informationen

BLS Reisezentrum Kandersteg
Telefon +41 58 327 41 14  E-Mail

» www.loetschberger.ch/ferroviaire

 


» zurück / » Seitenanfang

Wetter Reichenbach

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Wolkenfelder, kaum Regen freundlich Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
11 / 21 11 / 23 12 / 23 11 / 23

Prognose

Heute Mittwoch im Tagesverlauf leicht bewölkt, aber kurze Regengüsse möglich. Maximaltemperaturen zwischen 20 und 22 Grad.
powered by meteonews.ch

Webcam Metschalp, Frutigen

Metschalp, Frutigen

Ausflugsbroschüre

Ausflugsbroschüre BLS AG

Ausflüge Sommer 2014

» Broschüre bestellen

» Broschüre downloaden  
(pdf, 5.6mb)

Weitere Broschüren finden Sie auf unserer Downloadseite » mehr

Lötschberger-Region

Travelguide Lötschberger

Lötschberger Travelguide - mit zahlreichen Hintergrundinfos zur Strecke und zur Region sowie spannende Ausflugstipps.

» Broschüre bestellen

» Broschüre downloaden  
(pdf, 12,8mb)

Panormakarten Lötschberger

Lötschberger Panoramakarte

Gut unterwegs in der Lötschberger-Region

» Karte bestellen

» Karte downloaden
(pdf, 3,5mb)

Wanderflyer Lötschberger

Wanderkarte
Lätschberger-Südrampe / Lötschberger-Bahnwanderweg

» Broschüre bestellen

» Broschüre downloaden
(pdf, 3,4mb)