Wandern & Spazieren

Wir haben die schönsten Strecken

für Sie ausgewählt:

Rund um den Thuner- und Brienzersee gibt es viel zu entdecken. Was liegt also näher, als Ihre nächste Schiffsreise mit einem Ausflug auf Schusters Rappen zu kombinieren?

Brienzersee

A)  Uferweg zwischen Iseltwald und Giessbach

Giessbach Fälle

Schiffstationen Giessbach und Iseltwald

Der gut ausgebaute Wanderweg durch den Wald und über offenes Gelände bietet immer wieder traumhafte Aussichten auf den See. Auf halber Strecke des Weges lädt ein gemütlicher
Picknickplatz zur Rast ein. Ziel der Wanderung sind die weltbekannten Giessbachfälle mit dem historischen Grandhotel. Die Wanderung dauert ca. 1,5 Stunden.

B)  Der Weg der drei Wasserfälle von Bönigen bis Brienz

Iseltwald am Brienzersee

Schiffstationen Bönigen, Iseltwald, Giessbach und Brienz

Der Weg kann bequem in drei Etappen gewandert werden – ab Bönigen, Iseltwald und Giessbach. Ein neu erstellter Wanderweg führt ab Bönigen zu den beiden Wasserfällen Erschwanden und Mülibach (ca. 2,5 Std.). Nach dem Wasserfall Mülibach geht der Höhenweg weiter bis zu den Giessbachfällen, das letzte Teilstück führt dem Seeufer entlang bis nach Brienz. Die gesamte Wanderung dauert 5 Std.

» Flyer & Wanderkarte (pdf, 1.39mb)

C)  Höhenweg zwischen Ringgenberg und Oberried

Ringgenberg am Brienzersee

Schiffstationen Ringgenberg, Niederried, Oberried

Auf der Sonnenseite des Brienzersees erstreckt sich der wunderschöne Höhenweg durch Wälder und offene Matten. Der kurze Auf- und Abstieg wird entschädigt mit der eindrücklichen Aussicht auf den See (ca. 2,5 Std.). Wer es lieber etwas gemütlicher nimmt, kann auch den Weg entlang des Sees und der Strasse nehmen.

Thunersee

D)  Uferpromenade zwischen Spiez und Faulensee

Bucht Spiez

Schiffstationen Spiez und Faulensee

Ein müheloser, knapp einstündiger Spaziergang für die ganze Familie. Bei gutem Wetter ist der Uferweg kinderwagen- und rollstuhlgängig, Velos sind jedoch verboten.

E)  Aussichtsreiche Wanderung zwischen Thun und Gunten

Blick auf Hilterfingen

Schiffstationen Thun, Hilterfingen, Oberhofen und Gunten

Der Weg führt bis Hünibach dem belebten Aarequai entlang. Von da an ein lohnender Höhenweg durch den Wald über zahlreiche Aussichtspunkte oberhalb der Dörfer Hünibach, Hilterfingen und Oberhofen. Die Wanderung dauert knapp drei Stunden. Ein zusätzlicher Weg führt entlang dem See und der Hauptstrasse.

F)  Pilgerweg zwischen Merligen und Interlaken

Aussicht auf den Thunersee

Schiffstationen Merligen, Beatenbucht, Neuhaus und Interlaken West

Hoch über dem Thunersee führt der alte Pilgerweg den Sonnenhang entlang über offene Weiden, durch lichte Wälder und an den St. Beatus-Höhlen vorbei. Von der Schiffstation Neuhaus führt ein flacher, rollstuhl- und kinderwagengängiger Weg durch das Naturschutzgebiet Weissenau bis nach Interlaken. Die Wanderung dauert ca. 3,5 Std.

 

Panoramakarte

Panoramakarte zum Vergrössern

PDF-Datei

Download Panoramakarte

PDF-Datei Download Wandervorschläge

Weitere Informationen

BLS Schifffahrt Berner Oberland,
Telefon +41 (0)58 327 48 11
Fahrplanauskünfte Schiff unter:
Telefon +41 (0)58 327 48 10 (Tonband)
E-Mail