Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Als Transportunternehmen im öffentlichen Verkehr (Bahn, Bus, Schiff, Cargo) leistet die BLS einen wesentlichen Beitrag an ein umweltfreundliches Mobilitätssystem.

Mit den 2010 verabschiedeten Umweltgrundsätzen und dem zugehörigen Massnahmenplan bekennt sich das Unternehmen zu seiner Verantwortung. Der Massnahmenplan sieht verschiedene Umsetzungsschwerpunkte vor, insbesondere in den Bereichen Energie.

So wurden mit verschiedenen Partnern mehrere grosse Projekte zur Ermittlung des Energiesparpotenzials und zur Optimierung des Energieverbrauchs für die Schienenfahrzeugflotte initiiert. Verbrauchs- und Klimadaten eines Nahverkehrfahrzeugs der BLS wurden erhoben und analysiert mit dem Ziel, den Energieverbrauch von Heizung, Lüftung und Klimatisierung zu reduzieren. Aus den Ergebnissen abgeleitete Massnahmen und Folgeuntersuchungen sind zu grossen Teilen schon erfolgt bzw. im Gange: so wurden unter anderem diverse Softwareanpassungen und Antriebsoptimierungen bei verschiedenen Fahrzeugtypen vorgenommen.

Zum Thema Energie untersucht die BLS weiter das Potenzial geeigneter Infrastrukturobjekte und Immobilien für die Produktion von alternativem Strom. Die Entwicklung eines energetischen Gebäudestandards ist im Endspurt.
Ein weiteres Projekt überprüft die technische und wirtschaftliche Optimierung des Abfall- und Entsorgungsmanagements. Im 2013 stehen des Weiteren die schrittweise Einführung einer Nachhaltigkeitsstrategie wie auch die Ausarbeitung von BLS-weiten Beschaffungsrichtlinien und der weitere Ausbau der Umweltkennzahlen im Vordergrund.

 

 

Umweltgrundsätze BLS

Umweltgrundsätze

Mit den 2010 verabschiedeten Umweltgrundsätzen bekennt sich das Unternehmen zu seiner Verantwortung.

» Download (pdf; 40kb)

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Weiterführende Infos sowie Indikatoren zur ökologischen Nachhaltigkeit finden Sie im BLS-Geschäftsbericht 2011.

» Download (pdf; 125kb)