Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Als Transportunternehmen mit breiter Angebotspalette leistet die BLS einen wesentlichen Beitrag an ein umweltfreundliches Mobilitätssystem.

Mit den Ende 2010 verabschiedeten Umweltgrundsätzen und dem zugehörigen Massnahmenplan bekennt sich das Unternehmen zu seiner Verantwortung. Der Massnahmenplan sieht verschiedene Umsetzungsschwerpunkte vor, insbesondere in den Bereichen Energie und CO2. So wurden mit verschiedenen Partnern mehrere grosse Projekte zur Ermittlung des Energiesparpotenzials und zur Optimierung des Energieverbrauchs für die Schienenfahrzeugflotte initiiert. Verbrauchs- und Klimadaten eines Nahverkehrfahrzeugs der BLS wurden erhoben und analysiert mit dem Ziel, den Energieverbrauch von Heizung, Lüftung und Klimatisierung zu reduzieren. Ebenso konnte durch Zielvereinbarungen mit der Energieagentur der Wirtschaft (EnAW) die Energiebilanz verschiedener Gebäude verbessert werden.

Seit Ende 2011 wird ein für das gesamte Unternehmen verbindlicher energetischer Gebäudestandard für Neubauten und Sanierungen entwickelt. Ein weiteres grosses Projekt betrifft die technische und wirtschaftliche Optimierung des Abfall- und Wertstoffmanagements.

Im 2012 stehen des Weiteren der Ausbau der Umweltkennzahlen sowie die Festlegung einer Nachhaltigkeitsstrategie im Vordergrund.

 

 

Umweltgrundsätze BLS

Umweltgrundsätze

Mit den 2010 verabschiedeten Umweltgrundsätzen bekennt sich das Unternehmen zu seiner Verantwortung.

» Download (pdf; 40kb)

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Weiterführende Infos sowie Indikatoren zur ökologischen Nachhaltigkeit finden Sie im BLS-Geschäftsbericht 2011.

» Download (pdf; 125kb)

Kontakt

BLS AG
Arianna Bisaz

Tel. +41 (0)58 327 24 66
Fax +41 (0)58 327 29 10

» E-Mail