Die BLS AG

Die BLS AG - Für Sie unterwegs

BLS AG in Kürze

Die BLS ist die stärkste eigenständige Privatbahn in der Schweiz. Sie betreibt den normalspurigen Teil der Berner S-Bahn, die S-Bahn Luzern West sowie mehrere Linien im Regionalverkehr in insgesamt sieben Kantonen. Als Verkehrsunternehmen umfasst ihre Tätigkeit auch den Autoverlad Lötschberg, die Schifffahrt Berner Oberland und den Busbetrieb im Raum Emmental. Die BLS bietet ihren Kundinnen und Kunden zudem 33 Reisezentren und Verkaufsstellen. Mit der Tochtergesellschaft BLS Cargo AG ist die BLS stark im Güterverkehr vertreten. Die Infrastruktur der BLS betreibt den NEAT-Basistunnel am Lötschberg sowie ein Schienennetz von 520 Kilometern Länge.

Die BLS AG transportierte im Jahr 2013 rund 59 Mio. Personen und erwirtschaftete einen Umsatz von CHF 954 Mio. Der Konzern beschäftigt rund 3000 Mitarbeitende in der Schweiz, Deutschland und Italien.

» hier erfahren Sie mehr...

» Broschüre «Profil 2014 – ein Kurzporträt der BLS» (pdf, 2mb)

 

Geschafft!

Geschafft!

Erfolgreiche Nachwuchskräfte!

36 BLS-Lernende haben die Abschlussprüfung bestanden
» mehr...

Geschäftsbericht 2013

zum Geschäftsbericht

Der neue BLS Geschäftsbericht

und die grossformatige Imagezeitung «Gazette» sind erschienen. Die BLS wünscht eine informative und anregende Lektüre.

» Geschäftsbericht 2013 & BLS Gazette 2014

Mobilitätsdurchblick Schweiz

Checken Sie Ihre Mobilität!

Der Mobilitätsdurchblick Schweiz bietet Ihnen eine kostenlose, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Mobilitätsberatung an.

» zum Online-Check